Startseite & Aktuelles

Ergebnisse der Bundestagswahl


ErststimmenZweitstimmen


Wahlbeteiligung: 86,39 Prozent

Wahlberechtigte: 4072

Wähler: 3518

Ungültige Erststimmen: 34

Gültige Erststimmen: 3484

Ungültige Zweitstimmen: 28

Gültige Zweitstimmen: 3490


Erststimmen nach Wahlvorschlag:

1. Lehrieder, Paul (CSU): 1663 Erststimmen (47,73 Prozent)

2. Linsenbreder, Eva-Maria (SPD): 666 Erststimmen (19,12 Prozent)

3. Heilig, Martin (Grüne): 410 Erststimmen (11,77 Prozent)

4. Dr. Ullmann, Andrew (FDP): 256 Erststimmen (7,35 Prozent)

5. Thiel, Thomas (AfD): 247 Erststimmen (7,09 Prozent)

6. Barrientos-Krauss, Simone (Die Linke): 140 Erststimmen (4,02 Prozent)

9. Binder, Raimund (ÖDP): 49 Erststimmen (1,41 Prozent)

19. Kübert, Andrea (Die Partei): 53 Erststimmen (1,52 Prozent)


Zweitstimmen nach Wahlvorschlag:

1. CSU: 1482 Zweitstimmen (42,46 Prozent)

2. SPD: 663 Zweitstimmen (19,00 Prozent)

3. Grüne: 380 Zweitstimmen (10,89 Prozent)

4. FDP: 343 Zweitstimmen (9,83 Prozent)

5. AfD: 273 Zweitstimmen (7,82 Prozent)

6. Die Linke: 178 Zweitstimmen (5,10 Prozent)

7. Freie Wähler: 55 Zweitstimmen (1,58 Prozent)

8. Piraten: 8 Zweitstimmen (0,23 Prozent)

9. ÖDP: 20 Zweitstimmen (0,57 Prozent)

10. BP: 5 Zweitstimmen (0,14 Prozent)

11. NPD: 9 Zweitstimmen (0,26 Prozent)

12. Tierschutzpartei: 26 Zweitstimmen (0,74 Prozent)

13. MLPD: 1 Zweitstimme (0,03 Prozent)

14. BüSo: 0 Zweitstimmen (0,00 Prozent)

15. BGE: 3 Zweitstimmen (0,09 Prozent)

16. DiB: 5 Zweitstimmen (0,14 Prozent)

17. DKP: 0 Zweitstimmen (0,00 Prozent)

18. DM: 9 Zweitstimmen (0,26 Prozent)

19. Die Partei: 21 Zweitstimmen (0,60 Prozent)

20. Gesundheitsforschung: 4 Zweitstimmen (0,11 Prozent)

21. V-Partei³: 5 Zweitstimmen (0,14 Prozent)

Aktuelles aus Estenfeld


Übung der Bundeswehr

Die Bundeswehr führt vom 25. bis 28. September die Jagdkampfübung "Gramschatz Süd" durch. Diese findet teilweise auch auf Estenfelder Gemarkung statt. Nähere Informationen können Sie dem hier zu findenden Schreiben entnehmen.


Filmaufnahmen aus der Luft

Im September werden von der Firma ckfm/Christoph Kirchner Film & Media Landschaftsaufnahmen von Stadt und Landkreis Würzburg produziert. Die Aufnahmen werden unter anderem für die Präsentation auf der Landesgartenschau 2018 verwendet. Das Filmteam wird durch die Flugplatz Giebelstadt GmbH unterstützt. Gesetzliche und flugrechtliche Vorgaben werden selbstverständlich eingehalten.

Aktueller Terminhinweis


Mädchen und Technik? Na, klar!

Schnuppertage für Mädchen der 8. bis 12. Klasse

Einen eigenen Blog erstellen, eine Spaghetti-Brücke bauen? In den Herbstferien 2017 gibt es für Mädchen wieder Gelegenheit, technische Berufe kennenzulernen. In Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und bei verschiedenen Unternehmen wird Spaß mit Wissenswertem verbunden. In Workshops, Rundgängen und Informationsveranstaltungen erhalten Schülerinnen Einblicke in naturwissenschaftlich-technische Studiengänge, Ausbildungsberufe und in die Arbeitswelt. Mädchen sollen hierdurch ermuntert werden, auch rollenuntypische Berufe kennenzulernen und Spaß am Umgang mit Technik zu entdecken. Das Angebot wird von der Gleichstellungsstelle des Landkreises Würzburg unterstützt.

Die Veranstaltungen finden am Donnerstag, 2. November (Hochschule Würzburg), und am Freitag, 3. November, bei Würzburger Unternehmen statt. Anmeldung und Details zu den einzelnen Workshops unter www.schnuppertage-wue.fhws.de.

BSP_Logo

Bürgerservice-Portal


Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an Ihre örtliche Verwaltung zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden wir Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge darauf hinweisen.

Wenn Sie Fragen zur Benutzung des Bürgerservice-Portals haben oder Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Bürgerbüro - wir helfen Ihnen gerne weiter.


Zu unserem Bürgerservice-Portal gelangen Sie hier.

Würzburger Norden

Allianz Würzburger Norden e.V.


Die zehn Gemeinden im nördlichen Landkreis Würzburg arbeiten eng zusammen und haben hierzu die „Allianz Würzburger Norden“ als Verein gegründet. Weitere Infos über das Bündnis: www.wuerzburger-norden.de

Letzte Änderung: 24.09.2017 21:19 Uhr

Grußwort

Schraud-Grußwort


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

Herzlich willkommen in der Gemeinde Estenfeld - schön, dass Sie sich für unseren Ort interessieren!


Rosalinde Schraud
1. Bürgermeisterin


weiterlesen...